Navigation
 



FAQ / HILFE Seite von HosterPLUS.de

Sie befinden sich hier: FAQ / Video Tutorials

Dieser Artikel soll den Umgang mit den Webhosting bzw. Root Server Angeboten von Hosterplus.de erleichtern. Wenn Sie noch kein Angebot von Hosterplus.de nutzen, können Sie dies hier bestellen.


PHP Version umstellen in Plesk

In diesen Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ihre Webspace innerhalb von einer Minute auf PHP 7 umstellen. Es sind keine Programmierer und PHP Kenntnisse erforderlich. Es wird alles über ein Video & Schritt für Schritt Anleitung erklärt.

Inhaltsverzeichnis

Video Anleitung

Sie können sich nachfolgendes Video ansehen, in diesen wir Ihnen zeigen wir Ihnen, wie Sie die bei HosterPlus machen.

Wie bekomme ich die PHP Version raus?

Als erstes melden Sie sich hierzu in die Plesk Verwaltung an. Verwenden Sie die Zugangsdaten, welche Sie nach der Bestellung ihres Webhosting Tarifs erhalten haben. Klicken Sie dann anschließend auf „Websites & Domains“ und scrollen Sie bis zu ihrer Webseite.

Plesk Navigation Webseites und Domains

Klicken Sie auf „Mehr Anzeigen“, damit mehr Funktionen angezeigt werden.

Webseites und Domains Mehr anzeigen

Anschließend sehen Sie unter PHP Einstellungen die aktuelle PHP Version welche in Verwendung ist.

PHP Version anzeigen in Plesk

Wo kann ich die genauen PHP Konfigurationen auslesen?

Sie haben auch die Möglichkeit über WinSCP oder einem vergleichbaren FTP Programm die Möglichkeit eine PHP Info Datei zu erstellen. Wenn Sie diese Datei über ihren Browser aufrufen, werden die PHP Konfigurationen angezeigt. Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie mit WinSCP eine PHP Info Datei erstellen.

Öffnen Sie eine FTP-Verbindung mit ihren FTP Zugangsdaten über WinSCP. Gehen Sie in das Hauptverzeichnis ihrer Internetadresse. Über die rechte Maustaste öffnen Sie das Klappmenü, wählen Sie „Neu > Datei …“ aus.

Neue Date über WinSCP anlegen

Anschließend geben Sie den Dateinamen phpinfo.php ein und klicken auf den Button mit der Beschriftung „OK“.

WinSCP Dateiname eingeben

 

Danach geht der Texteditor auf. Geben Sie diesen <?php echo phpinfo();?> ein. Führen Sie danach anschließend die Tastenkombination „STRG“ + „S“ aus.

PHPinfo Datein über WinSCP erstellen

Danach überträgt WinSCP die Datei in das Wunschverzeichnis, welches sie zuletzt ausgewählt hatten. Prüfen Sie im unteren Abschnitt ihres Fensters, ob die Datei auch wirklich übertragen wurde.

WinSCP prüfen ob Datei übertragen wurde

 

Sie können dann die erstellte Datei in Ihrem Browserfenster aufrufen, danach wird Ihnen die PHP Konfiguration Ihres aktuellen PHP Speicherplatz angezeigt. Sollte nicht die PHP Version ähnlich aufgebaut in dem nachfolgenden Beispiel angezeigt werden, sollten Sie sich an ihren Webhoster wenden. Eventuell steht Ihnen PHP in ihren Tarif nicht zur Verfügung.

PHPinfo Datei über Browser aufrufen 

Wie ändere ich die PHP Version?

Sie können über die Plesk Verwaltung jederzeit ihre PHP Version anpassen. Hier gehen Sie auf den Menüpunkt Hosting-Einstellungen.

Hosting-Einstellungen in Plesk

Wählen im unteren Abschnitt die PHP Unterstützung aus. Es empfiehlt sich generell immer die neuste PHP Version zu verwenden. Aktuell ist dies in unserem Beispiel die PHP Version 7.0.1.

Auswahl der PHP-Version

Anschließend klicken Sie auf den blauen Button mit der Beschriftung „OK“.

Hosting-Einstellungen über Button OK speichern

Warten Sie ein paar Sekunden, bis Sie eine grüne Bestätigung erhalten haben, dass die PHP Version übernommen wurden.

Bestätigung das die Einstellungen aktualisiert wurden 




(, Eintrag erstellt am: 18.01.2016)


Hier können Sie uns Ihren Feedback senden zu den FAQ Eintrag. Jeder nützlicher Hinweis hilft uns die FAQ Datenbank zu verbessern.