Navigation
 



FAQ / HILFE Seite von HosterPLUS.de

Sie befinden sich hier: FAQ / Webhosting

Dieser Artikel soll den Umgang mit den Webhosting bzw. Root Server Angeboten von Hosterplus.de erleichtern. Wenn Sie noch kein Angebot von Hosterplus.de nutzen, können Sie dies hier bestellen.


Log-Datei auswerten / Tools

Die Log-Datei speichert alle Zugriffe auf Ihre Internetseite. Dabei werden Datum, Uhrzeit, IP-Adresse und viele weitere Funktionen des Besuchers gelesen und ebenfalls gespeichert.

Nutzen Sie diese Daten zur Zugriffsanalyse. Die Log-Datei bietet die beste Besucherstatistik, die ein Webserver liefern kann.

Zum auslesen der Log-Datei benötigen Sie ein Programm. Mittlerweile gibt es auf dem Markt eine fülle an zahllosen Programm. Von kostenlos bis teuer, von grundlegend bis informationsreich. Wir haben für Sie drei empfehlenswerte Programme in deutscher Sprache ausgewählt. Diese sind kostenlos bzw. kostenlos testbar.

Die Log-Datei finden Sie auf ihren FTP Server. Es gibt ein Verzeichnis mit den Namen „log“, wenn sie sich auf ihren FTP Account einloggen. In diesem Verzeichnis werden alle Logfiles ihres Webspace Account abgelegt.

Zum Anmelden am FTP-Server können Sie ein FTP Programm verwenden. Die Zugangsdaten zum FTP Server haben Sie von uns per E-Mail erhalten. Auf Wunsch übersenden wir Ihnen diese, ein erneutes Mal. Setzen Sie sich hierzu bitte mit uns in Verbindung.

Access Log

Professionelles Analyseprogramm für Server Logfiles der Formate CLF, ELF, NCSA (Apache), W3C, und IIS 4/5 und 6.

Durch die Analyse erhalten Sie eine detaillierte Auflistung aller Zugriffe auf Ihre Internetseite, die in tabellarischer Form, ausgewertet werden. Dabei werden unter anderen berücksichtig:

  • Anzahl der Besucher
  • Anzahl der Seiten
  • Anzahl der Downloads
  • Zugriffe pro Tag
  • übertragene Bytes

Die Informationen werden in zahlreiche Detailstatistiken aufgelöst.

Sprache: Deutsch
Lizenzart: Shareware
Betreiber Seite: http://www.accesslog.de

 

LogFile Splitter

Dieses Programm filtert aus einer Log-Datei, in der mehrere virtuelle Server zusammengefasst sind, die Informationen für nur einen dieser Server heraus und speichert sie in einer neuen Log-Datei ab.

Sprache: multilingual
Lizenzart: Freeware
Betreiber Seite: http://www.my-rho.de/software/logfilesplitter.htm

 

Web Statistik

Sie wollen wissen wer auf Ihre Seite linkt bzw. woher die Besucher Ihrer Seite kommen und auf welche Datei genau der Link führt bzw. welche Dateien von welcher Seite aus geladen werden? Dies ist kein Problem, denn auch diese Informationen stehen in den Log-Dateien, die Ihr Webserver anlegt. Mittels Web Statistik können Sie diese Daten, genau wie die üblichen Besucheraufrufe, auswerten und erhalten detaillierte Berichte.

Sprache: Deutsch
Lizenzart: Shareware
Betreiber Seite: http://www.cadkas.de/

Zum Download stehen diese kostenlosen Programme/Testversionen bei sämtlichen großen Downloadportalen.

Um die Programme mit der Log-Datei zu versorgen, aus der schließlich sämtliche Daten gezogen werden, müssen Sie diese von Ihrem Webspace laden. Dies ist mit jedem einfachem FTP-Programm möglich. Geben Sie darin die zugangsrelevanten Zugriffsdaten an. Innerhalb weniger Sekunden verbindet sich das Programm mit Ihrem Webspace.

Wählen Sie den Ordner ?log? aus. Darin befindet sich die Datei ?access_log?. Dies ist die Log-Datei. Kopieren Sie diese auf Ihre Festplatte oder ziehen Sie sie einfach aus dem FTP-Programm in einen Wunschordner. Die Datei kopiert sich so selbstständig.

Beim Aufruf der Log-Programme können Sie die Log-Datei nun als Grundstoff zur Erstellung der Zugriffsstatistik angeben.




(, Eintrag erstellt am: 21.05.2014)


Hier können Sie uns Ihren Feedback senden zu den FAQ Eintrag. Jeder nützlicher Hinweis hilft uns die FAQ Datenbank zu verbessern.