Navigation
 



FAQ / HILFE Seite von HosterPLUS.de

Sie befinden sich hier: FAQ / Domain(s)

Dieser Artikel soll den Umgang mit den Webhosting bzw. Root Server Angeboten von Hosterplus.de erleichtern. Wenn Sie noch kein Angebot von Hosterplus.de nutzen, können Sie dies hier bestellen.


Was ist meine Domain wert?

Eine Frage, die sich früher oder später jeder Domaininhaber stellt, ist die nach dem Wert seiner virtuellen Adresse. In Zeiten wo die Geldanlage in so manche Domain rentabler ist als in die Aktien der hochrangigen Indexes an der Börse, keine unberechtigte Fragestellung.

Den Wert einer Domain zu ergründen, bedarf viel Erfahrung auf dem Domainmarkt und absolute Kenntnis über aktuelles Geschehen. Stets auf dem Laufenden zu sein ist auch hier ein hohes Gebot, denn auch der Domainmarkt ist schnelllebig.

Wer also nicht schon jahrelang im Geschäft ist und sich als alten Hasen bezeichnen würde, der sollte zunächst so manche Seite rund um Domains studieren, bevor er sich zutraut seine Domain fachgerecht zu bewerten.

Grundsätzlich gibt es einige Indikatoren, die zur Wertschätzung einer Domain in betracht gezogen werden. Diese Betrachtungspunkte werden auch von renommierten Domaingutachtern genutzt, um ein Wertgutachten zu erstellen. Es sind folgende:

? Domainendung
? Länge
? Klang und Merkbarkeit
? linguistische und phonologische Eignung
? Tippfehleranfälligkeit
? Rechtslage
? Internationalität
? Suchmaschinenwirkung
? Werbewirkung/Marketingnutzung/Brandinggüte
? Ankaufschancen
? Marktpotential/Internetaffinität

All diese Faktoren müssen gründlich analysiert werden um eine zielgenaue Prognose zu erstellen.

Daneben sollten Sie nach vergleichbaren Transaktionen in der Vergangenheit suchen. Wenn Sie die Domain zum Beispiel bereits von einem anderen Inhaber gekauft haben, versuchen Sie den Besitzerverlauf zu konstruieren und die vorherigen Kauf- und Verkaufspreise in Erfahrung zu bringen. Mit welchen Werten werden ähnliche Domainnamen derzeit am Markt gehandelt?

Achten Sie auch auf Marken- und Patenteinträge. Wird ein Domainname schon von einem Unternehmen als Firma oder Produktname genutzt, kann es nicht nur zu rechtlichen Reibereien kommen, sondern auch zu einem erheblich Wertverlust.

Enorm wichtig ist außerdem der gesellschaftliche Stand einer Domain. Stellen Sie sich vor, sie besäßen die Domain ?schreibmaschinen.de?. Es ist schon jetzt logisch abzusehen, dass Schreibmaschinen immer weniger genutzt werden und in einigen Jahren komplett vom Computer ersetzt werden. Die wenigen noch mit der Schreibmaschine bequem zu erledigenden Tätigkeiten, lassen sich schon jetzt noch schneller und einfacher mit dem PC erledigen. Im Laufe der Zeit fällt also der Wert der Domain erheblich, da die Nachfrage nach Schreibmaschinen immer geringer wird. Der Wert der Domain ?computer.de? hingegen ist schon unglaublich hoch, und geht in den sechsstelligen Bereich. Und ein Ende der Wertsteigerung ist noch immer nicht abzusehen.

Wenn Sie sich eine professionelle Wertschätzung nicht zutrauen, überlassen Sie dies Fachleuten. Beim weltgrößten Handelsportal für Domains ?SEDO?, können Sie bereits ab 19,-- Euro ein Wertgutachten in Auftrag geben. Es ist umfassend und fachlich kompetent erstellt. Je nach Bedarf können umfangreichere Gutachten eingefordert werden, die zum Beispiel internationale Datenbanken zu Marken- und Patenteinträgen durchforsten.

Fazit ist, dass eine Wertschätzung von Domains kein leichtes Unterfangen ist. Bei vom Grundsatz geringwertigen Domains kann eine Schätzung im groben Umfang auch von Privatleuten mit Grundkenntnissen durchgeführt werden. Bei hochwertigen Domains sollten Spezialisten dies übernehmen.




(, Eintrag erstellt am: 01.01.2005)


Hier können Sie uns Ihren Feedback senden zu den FAQ Eintrag. Jeder nützlicher Hinweis hilft uns die FAQ Datenbank zu verbessern.